Matthias Spitznagel – Tierheilpraktiker

Matthias Spitznagel – Tierheilpraktiker

» Test des BIOCRYSTAL® SleePad™ für Menschen

» Test der BIOCRYSTAL® EquiPads™ für Pferde

» Test der CELLIANT® BandagenUnterlage POWER für Pferde


Erfahrung mit dem BIOCRYSTAL® SleePad™ (Selbstversuch):

Als Tierheilpraktiker und Betreiber des Pferde-Rehazentrums Hofgut Mahlspüren in Stockach/Bodensee kam ich erst mal mit dem Thema „BIOCRYSTAL® für die Anwendung bei Tieren“ in Berührung. Im Rahmen meiner Informationsbeschaffung hörte ich, dass es das auch für den Menschen gibt. Im Wissen, dass Tiere zu diesen Dingen einen wesentlich freieren und ehrlicheren Zugang haben –Tiere entscheiden intuitiv nach ihrem natürlichen Instinkt, wir Menschen haben unseren Verstand (Ratio) zwischengeschaltet – wollte ich diese Produkte doch zuerst an mir selbst testen. Dazu muss man wissen, dass ich der Typ Mensch bin, der auch abends nach dem zu Bett gehen nicht sofort abschalten kann und ich mich zumindest noch 1 Stunde hin- und her wälze, bis ich endlich einschlafen kann.

Seit ich das BIOCRYSTAL® SleePad verwende, schalte ich innert weniger Minuten ab und schlafe ein. Auch habe ich das Gefühl, dass der Schlaf erholsamer ist und ich in der Früh wesentlich ausgeruhter bin, auch wenn ich nicht länger schlafe. Um mir der tatsächlichen Wirkung sicher zu sein, habe ich meine Partnerin gebeten, das SleePad irgendwann – ohne mich zu informieren – zu entfernen. Dies hat sie dann auch gemacht. Nach ein paar Wochen mit dem SleePad hatte ich erstmals wieder eine wirklich schlechte Nacht. Konnte lange nicht einschlafen, wälzte mich hin und her. Mein Gedanke war: Hattest heute einen anstrengenden Tag mit einigen schwierigen Problemen. Die folgende Nacht aber wieder dasselbe. Da kam mir dann die Idee mit dem Sleepad. Wie sich herausstellte, hatte meine Partnerin das SleePad tatsächlich 2 Tage zuvor heimlich entfernt.

Meine persönliche Erfahrung mit dem SleePad ist daher äusserst positiv und ich verwende es seither immer. Diese positiven Erfahrungen haben sich auch durch die späteren Erfahrungen und Test´s im Rahmen meiner Arbeit mit Pferden und Hunden bestätigt.


Erfahrungen mit den EquiPads™ bei Therapiepferden:

Habe die BIOCRYSTAL® EquiPads™ in meinem Pferde-Therapiezentrum bei mehreren Tieren eingesetzt und getestet. Getestet wurden die Typen RELAX, ENERGY und INTENSE/THERAPY.

Jene Pferde, bei denen die EquiPads™ eingesetzt wurden, zeigten eine signifikant positive Veränderung bei körperlicher Mobilität und beim Allgemeinzustand. Auch war ein positiver Einfluss auf die Psyche feststellbar – die Pferde zeigten teils innert kurzer Zeit, manche auch erst nach mehreren Tagen ein verändertes Verhalten – sie wirkten wesentlich ausgeglichener, dabei aufmerksamer und bei der Arbeit viel konzentrierter. Bei zusätzlichem Einsatz des EquiPads™-Typs INTENSE/THERAPY als Bandagenunterlage bei Pferden mit Sehnenschäden war ein vergleichsweise verbesserter und somit wesentlich schnellerer Heilungsverlauf feststellbar.

Polnisches Warmblut – 16 Jahre alt  |  Behandlungsgrund: Starkes Headshaking

Pferd wurde mittels Akupunktur, Lasertherapie und Vitamin B12 behandelt. Erfahrungsgemäß sind über 50% aller Headshaker aber nicht therapierbar. In diesem Fall wurde als Unterstützung das BIOCRYSTAL® EquiPad™ „RELAX“ unter Verwendung der Heitex-Therapiedecke, eingesetzt. Nach 3 Wochen zeigte das Pferd keinerlei Headshaking-Symptome mehr.

Stute – 8 Jahre alt  |  Behandlungsgrund: Schädel Trauma

Pferd war nach Schädel Trauma extrem kopfscheu und ängstlich. Hier wurde therapiebegleitend das BIOCRYSTAL® EquiPads™ „RELAX“ eingesetzt. Die Stute wurde zusehend ruhiger, ausgeglichener und verlor die Kopfscheue. Versuche mit Weglassen der Therapiedecke (Biocrystal) zeigten sofort einen deutlichen Rückschritt. Sobald die Therapiedecke wieder auf dem Pferd war, war eine sichtliche Entspannung des Pferdes zu erkennen.

Deutsches Reitpony, Wallach – 22 Jahre alt  |  Behandlungsgrund: Sehnenproblem

Pferd hatte eine Läsion der Beugesehne mit einem Schädigungsgrad von ca. 50%. Wurde mittels Hyaluroninjektionen, Lasertherapie und Aquatraining behandelt und therapiert. Ergänzt wurden diese Massnahmen durch den Einsatz des BIOCRYSTAL® EquiPad™ „INTENSE/THERAPY“. Das Bein mit der geschädigten Sehne wurde jeweils über Nacht zur Therapieunterstützung mit diesem Pad bandagiert. Schon nach wenigen Wochen konnte bei der Ultraschallkontrolluntersuchung durch den Vet eine vergleichsweise enorme, ja ungewöhnlich weit fortgeschrittene Regeneration der verletzten Sehne festgestellt werden. Absolut bemerkenswert, wenn man das Alter und den Verletzungsgrad berücksichtigt.

Der Wallach erholte sich zusehends und konnte nach 5 Monaten bereits wieder Schritt geritten werden. Nach 7 Monaten eine erneute Sonokontrolle. Der Sehnenschaden war komplett verheilt. Es war nur noch eine minimale, kaum sichtbare Vernarbung der Sehne feststellbar. Heute, ca. 9 Monate nach dem Eintritt des Sehnenproblems, wird der Wallach wieder in allen Gangarten geritten und gearbeitet. Die Sehne ist klar und belastbar.

Auch bei diesem Fall zeigte sich die für mich offensichtliche, therapieunterstützende Wirkung dieser BIOCRYSTAL® EquiPads™.


Erfahrungen mit der CELLIANT® BandagenUnterlage POWER

Warmblut-Wallach – 14 Jahre alt  |  Behandlungsgrund: Fesselringbandsyndrom (Entzündung) vorne rechts

Pferd wurde die ersten Tage mittels Lasertherapie behandelt. Dann nach 7 Tagen Lasertherapie wurde das betroffene Bein täglich für ca. 12 Stunden mit der CELLIANT® BandagenUnterlage verbunden. Schon nach kurzer Verwendungszeit zeigte sich eine nochmals deutliche Verbesserung, welche von mir in ihrer Deutlichkeit/Stärke auf den unterstützenden Einfluss von CELLIANT® zurückgeführt wird. Die Schwellung ging zurück und das Bein zeigte eine bessere Durchblutung und deutlich besseren Lymphfluss. Die Entzündung ging zusehends zurück. Sogar vorhandene Galle an den Gelenken wurden deutlich reduziert und weicher. bzw. lösten sich komplett auf.

In vielen Vergleichsfällen, ohne zusätzliche Verwendung dieser CELLIANT® BandagenUnterlagen, war der der Heilungsprozess wesentlich langwieriger.

 

Spitznagel-Bild-22J-Wallach

 

Getestete Produkte